Instagram Follower Kaufen

Reden wir über den Trend der Instagram Follower kaufen

Instagram Follower Kaufen

Wenn Sie alles wie die durchschnittliche Person verbringt fast zwei Stunden pro Tag in den sozialen Medien, laut einer Umfrage von Statista 2015 sind Sie wahrscheinlich auf social Media-Websites und apps viel. Dies bedeutet, dass Sie bei Twitter 310 Millionen aktive monatliche Nutzer, Instagram 400 Millionen Nutzern und Facebooks 1,65 Milliarden aktive monatliche Nutzer, Entsendung und surfen täglich.

Bevor Sie Instagram, Facebook oder Twitter starten, gibt es einige Gründe, die Sie anhalten möchten – vor allem, wenn es heißt, sie sind kostet Sie Geld. Hier sind sieben überraschende Art und Weise Ihre social-Media-sucht ist ein Tribut auf Ihr Bankkonto.

Mehrere Instanzen von Menschen über Dinge, die sie auf Facebook und andere social Media Plattformen gepostet gefeuert worden. lassen Sie sich nicht selbst zu dieser Liste hinzugefügt werden. Aus der Veröffentlichung von Fotos von dieser Partei du betrunken an, beschwerte sich über Arbeit, jeder hatte “Status aktualisieren Bedauern”, vor. Deshalb denken, bevor Sie Beiträge verfassen, ist wahrscheinlich eine gute Idee.

Sie sollten auch darüber nachdenken was du in den sozialen Netzwerken gepostet Zukunftsberufe mögliche Auswirkungen – ob Sie nun nach einem Job suchen, oder werden in der Zukunft. Mehr als gehen die Hälfte aller Arbeitgeber online um Forschung Kandidaten auf social Media, laut einer Umfrage 2015 CareerBuilder.

So kluger Schachzug ist, um es sauber zu halten: Buchung, keine fragwürdigen Fotos löschen oder ein Status-Updates mit Schimpfwörter, Rechtschreib-und Grammatikfehler oder Beschwerden über Ihren aktuellen Arbeitgeber zu vermeiden. Man weiß nie, wann Sie unvorsichtig Beiträge einen Job Kosten könnte – oder Ihr nächstes großes Gehalt.

Nicht zum Opfer fallen, die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an niemanden über social Media aus irgendeinem Grund. Es ist auch eine gute Idee, halten Sie Ausschau nach Betrug, wie den Kauf von Kleidung einkaufen und nicht zu wissen, was Sie bekommen werden, oder einen Job angeboten wird, auf Facebook oder Instagram zu verkaufen.

“Diese Betriebe locken potenzielle Teammitglieder mit dem Versprechen, sich ausschließlich auf social Media Marketing zu tun. Sie jedoch in der Regel verlangen [Sie] eine große Menge des Produkts im Voraus kaufen und andere rekrutieren, um Geld zu machen, was bedeutet, dass Geld ist nötig, um einen Gewinn zu machen”, sagte Jasmin Goodwin, Eigentümer und social-Media-Berater ForSocialbright Medien.

Zur Vermeidung dieser Betrug und anderem Dasheeda Dawson, Angebote Direktor des digitalen Marketings für den täglichen Webseite Tanga.com, schlug vor, nicht Angabe personenbezogener Informationen an Dritte auf social Media oder Messenger Plattformen.

“Hüten Sie sich vor Betrügern, die Informationen aus Ihrem sozialen Profil zur Kontaktaufnahme über ein anderes Medium nutzen werden,” sagte Dawson. “Facebook und Instagram geben beide Benutzer Ermessen Bericht einzelne Beiträge auf seiner/ihrer Chronik. Während Sie diese letzte Taktik sparsam verwenden sollte, ist dies der effektivste Weg um Aufmerksamkeit zu einem verdächtigen Benutzer auf einer sozialen Plattform zu bringen.”